Kinderwunschbegleitung

Durch unsere veränderten Lebensweisen, eine belastete Umwelt, überfordernde Arbeitsverhältnisse, Streß, die Einnahme bestimmter Medikamente, Über- und Untergewicht aber auch organische Ursachen wie Schilddrüsenfehlfunktionen, Veränderungen im Hormonhaushalt, Zysten und Myome und weitere, vielfältige Gründe, läßt bei mitlerweile 15 – 20 % der Paare die Schwangerschaft auf sich warten.

Viele Frauen und Paare wünschen sich alternativ oder begleitend zur gynäkologischen Behandlung eine ganzheitliche Herangehensweise. Natürlich ist es sinnvoll, wenn Sie von Ihrem Partner begleitet und unterstützt werden, es ist jedoch keine zwingende Notwendigkeit.

Mein Ansatz, Ihnen bei der Erfüllung ihres Kinderwunsches helfend zur Seite zu stehen, ruht auf drei miteinander kombinierten Verfahren: Homöopathie, systemische Familienaufstellung, energetische Arbeit, ergänzt insbesondere durch die Nachbereitung: Ein therapeutisches Abschlussgespräch mit einer kraftvollen energetischen Behandlung.

Die alternative Kinderwunschbehandlung dient dazu, den Organismus der Frau auf die Empfängnis vorzubereiten, um ein gesundes Milieu für den gewünschten Familienzuwachs, zu schaffen. Die Homöopathie als sanfte Heilmethode, die den ganzen Menschen mit all seinen körperlichen, seelischen und spirituellen Aspekten wahrnimmt, ist dafür prädestiniert, tiefsitzende konstitutionelle Krankheitsdispositionen anzugehen. Die Vorgeschichte der Frau / beider Eltern, besonders die durchgemachten Krankheiten und solche in der Familie sind eine wichtige Quelle, um mögliche Belastungen zu erkennen und zu behandeln.

Die Kombination aus Homöopathie und systemischer Familienaufstellung, eingebettet in den therapeutischen Kontext, hilft familiäre Muster und Blockaden, die einer Schwangerschaft im Wege stehen, sichtbar werden zu lassen und aufzulösen. Die Ursachen können sowohl in der Familiengeschichte, als auch in der eigenen Biographie liegen. Die Kinderwunschaufstellung trägt zu einer harmonischen Paarbeziehung bei.

Das therapeutische Gespräch dient der Nachbereitung der in der Kinderwunschaufstellung ins Bewusstsein gerückten Gefühle und Eindrücke. Verbunden mit einer harmonisierenden energetischen Behandlung (Reconnective healing) und Behandlungsgesprächen – von der Erstanamnese bis zum Abschlussgespräch –     ist die alternative Kinderwunschbehandlung eine Herangehensweise, das Thema von verschiedenen Seiten zu bearbeiten.

Ich verstehe die alternative Kinderwunschbehandlung als ergänzende und nicht ausschließende Therapieform, deshalb bringen Sie bitte vorhandene ärztlichen Befunde zu unserem ersten gemeinsamen Termin mit.

Die alternative Kinderwunschbehandlung ist eine Teamarbeit von Ihnen als Frau / Paar und mir, der Therapeutin und ein tiefgehender Prozeß, der die Seele berührt. Sie findet an 3 Terminen (homöopathische Erstanamnese, Kinderwunschaufstellung und therapeutisches Gespräch mit energetischer Behandlung) statt. Diese Zeit ist erforderlich, um einen natürlichen Fluss der Entwicklung im Leben zuzulassen.